Kölsch Summer Night



"Die offizielle Karnevalszeit beginnt zwar erst am 11. November, in Altenhundem wurde jedoch schon mal vorgefeiert: Mit Kölschrock und Pop sorgten "Cat Ballou" und "Veedel for 12" am Samstag, 24. August, für ausgelassene Karnevalsstimmung und brachten die fünfte Jahreszeit in die Volksbank Arena Sauerlandhalle.  

„Et jitt kei Wood, dat sage künnt wat ich föhl, wann ich an Kölle denk“... Nachdem der Kartenvorverkauf schon gut angelaufen war, so Veranstalter Raphael Biecker, fanden sich knapp 600 Karnevalsfans auf der Tanzfläche in

der Sauerlandhalle ein, um zu den Hits der beiden Kölscher Bands sowie zu stimmungsvoller Musik des Entertainers Bruce Kapusta zu feiern.

Raphael Biecker zeigte sich begeistert über die Resonanz der ersten "Kölsch Summer Night": „Es ist alles astrein abgelaufen, die Leute haben von Anfang an mitgemacht und die Stimmung war den ganzen Abend super.“ Kein Wunder, denn wer kennt sie nicht, die ansteckende Freude der fünften Jahres­zeit? 


Vom Rock'n'Roll der 60er über Brings, die Höhner, Querbeat und Kasalla bis hin zu den Meisterwerken von Queen - mit Leidenschaft und eigen­komponierten Elementen mixten "Veedel for 12" das ultimative Kölsch-Rock Partyrezept und brachten die Leute zum Abfeiern.

Zu Musik von "Cat Ballou", einer der meist gefragtesten kölschsprachigen Musikgruppen, stimmten alle mit ein. Bei Liedern wie „Et jitt kei Wood“ oder „Immer immer widder“ bleibt kein Tanzbein still - ob Jung oder Alt, Mann oder Frau. 


Spende an das Kinderhospiz Balthasar Auch der gute Zweck kam nicht zu kurz: Für die große Tombola sammelten die Jecken insgesamt 300 Euro für das Kinderhospiz Balthasar in Olpe. Gewinnen konnte man unter anderem Eisgutscheine des Café Heimes, Gutscheine der Pizzeria Mini Capri und einen Reisegutschein des Reisebüros Baumhoff. Der erste Preis war ein Knappstein-Gutschein.

Auch nach dem Auftritt von "Cat Ballou" war die Party noch nicht vorbei: Im Anschluss sorgte Raphael Bieker alias DJ RÆPHIX für Partystimmung und in der Sauerlandhalle wurde bis spät in die Nacht gefeiert. 

Vor der Schützenhalle wurden die Gäste mit einem Food-Truck von "Boerger & Friends" versorgt."

Bericht Lokalplus 25.08.2019


 

 

 

 

 

 



heiraten, eventplanung, betriebsausflug